Pressemitteilungen

Bei einer Gemeinschaftsveranstaltung der Frauen Union (FU), der Jungen Union (JU) und der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) des Kreises Mettmann forderten die drei CDU-Vereinigungen ein stärkeres Engagement für Europa. Insbesondere erwarten die politischen Vereinigungen von ihrer Mutterpartei, der CDU, dass diese klare Vorstellungen, Ideen und...

Der Jahresauftakt am 6. Januar der MIT- Langenfeld und der Jungen Union stand ganz im Zeichen der anstehenden Europawahl im Mai 2019. Unter dem Motto: Europa als Garant für Frieden und Wohlstand? Ausblicke auf das Europawahljahr 2019 begrüßte die MIT-Langenfeld, gemeinsam mit der JU-Langenfeld und des JU...

Im gemütlichen Tagungsraum des Ambiente Restaurant in Erkrath fand am 1. Dezember ein Treffen einiger Neumitglieder der Jungen Union Kreis Mettmann mit den Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Peter Beyer statt. Beide Abgeordnete folgten damit der Einladung des JU Kreisvorsitzenden Sebastian Köpp und standen den angehenden...

Der Altersdurchschnitt in den Stadträten ist deutschlandweit hoch. Um auch jungen Menschen die politische Arbeit im Rat näher zu bringen, hat die Junge Union Kreis Mettmann (JU) Anfang des Jahres das Bildungsprogramm „JUKOM 2020“ ins Leben gerufen. „Wir wollen Jugendliche nicht nur für Kommunalpolitik begeistern,...

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des „Politischen Abends“ der Jungen Union (JU) Kreis Mettmann diskutierten die Mitglieder der JU mit dem Monheimer Kreistagsabgeordneten Peter Werner und dem Ratinger Kreistagsabgeordneten Peter Thomas. Bei der Veranstaltung, die im Kellergewölbe des Monheimer Pfannenhofes stattfand, wurde rege diskutiert. Die Teilnehmer...

Der Kreisverband der Jungen Union im Kreis Mettmann veranstaltet jährlich eine politische Bildungsfahrt nach Berlin. In diesem Jahr stand die viertägige Exkursion jedoch unter einem besonderen Vorzeichen: Den deutsch-amerikanischen Beziehungen. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten und Beauftragten der Bundesregierung für transatlantische Beziehungen, Peter Beyer, besuchten die...

„Die Kommunalpolitik betrifft Bürgerinnen und Bürger mehr als jede andere Politikebene“, weiß Christoph Schultz, Bürgermeister der Stadt Erkrath.  Der Chef der Stadtverwaltung saß am Samstag, 1. September, im Sitzungssaal des Rathauses in Alt-Erkrath, unweit seines eigenen Büros, umringt von Schülern, Auszubildenden und Studenten, die Lust...

Bei der diesjährigen Kreisdelegiertenversammlung, die mit dem Sommerempfang des JU Kreisverbandes einherging, blickte die Junge Union auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Eine gewonnene Bundestags- und eine erfolgreiche Landtagswahl hatte die Junge Union hinter sich gebracht. Das JUKOM2020 Projekt zur Vorbereitung von möglichen Kandidatinnen und Kandidaten,...

Das Sommerfest des JU Kreisverbandes Mettmann und der JU Düsseldorf hat bereits Tradition. So auch in diesem Jahr. Beim schönsten Wetter konnten die Mitglieder der Jungen Union und Freunde sich beim Wasserski und Wakeboardfahren von der heißen Sonne abkühlen, beim Grillen und kühlen Getränken stärken...

In zwei Jahren findet die nächste Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen statt. Die Junge Union im Kreis Mettmann hat daher bereits jetzt ein politisches Förderprogramm für junge Kandidatinnen und Kandidaten ins Leben gerufen. Das Programm mit dem Namen „JUKOM2020“ startete am 14. April mit einem Grundlagenseminar „Fit...

Am Freitag, dem 23.03.2018, fand eine europapolitische Veranstaltung der Frauen Union und der Jungen Union im Kreis Mettmann im Schloss Linnep in Ratingen statt. An dem Abend diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz unter dem Motto: „Europas Zukunft -  Gibt es Spaltungen oder Einigungen?“ Nachdem die Kreisvorsitzende der Frauen Union,...

Bei der JU Kreisvorstandssitzung am 27. September analysierte die Junge Union die Ergebnisse der Bundestagswahl. Es folgte eine konstruktive inhaltliche Diskussion und mit konkreten Plänen für die nächsten Monate. Fazit: Nach zwei erfolgreichen Wahlkämpfen freut sich die Junge Union Kreis Mettmann auf die letzten Events in 2017....

Am 10. bis 11. Juni kamen in Krefeld 350 Delegierte der Jungen Union (JU) zum diesjährigen NRW-Tag zusammen. Der Kreis Mettmann war mit 7 Delegierten rund um ihren Kreisvorsitzenden Sebastian Köpp vollzählig angetreten. Nach der gewonnenen Landtagswahl und gleich 8 JU-Direktkandidaten in der neuen CDU-Landtagsfraktion...

Am Mittwoch dem 7. Juni 2017 fand sich die Junge Union Kreis Mettmann zu Ihrer Kreisdelegiertenversammlung, in der CDU Geschäftsstelle in Haan, ein. 39 anwesende Kreisdelegierte aus den 10 Stadtverbänden wählten einen neuen Kreisvorstand, sowie die Delegierten und Ersatzdelegierten für den JU NRW Tag. Der bisherige JU-Kreisvorsitzende Sebastian...

Im Rahmen des politischen Bildungsprogramms „ComMit“ vom Junge Union Kreisverbandes Mettmann, reiste am Samstag, den 18. März eine Delegation von Mitgliedern der Jungen Union in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Vor Ort besichtigten die Jungpolitiker den alten Bundesrat. Der Referent der Bundeszentrale für Politische Bildung berichtete...

Das Dreikönigstreffen ist der alljährliche Jahresauftakt der politischen Arbeit der Mittelstands- und Wirtschafts- vereinigung Langenfeld. Als gemeinsame Gastgeber traten sie mit dem Kreisverband der MIT und der Jungen Union (JU), sowie dem Stadtverband der JU auf. Der Vorsitzende der Langenfelder Mittelständler Hans-Dieter Clauser wünschte den zahlreich...

Schreckliche Bilder erreichen die Medien tagtäglich aus den, von der Terrormiliz des sogenannten Islamischen Staates (IS), besetzten Gebieten. Der IS nutzt dabei eine starke Propaganda um Angst und Hass zu schüren. Diese Propaganda macht nicht an den Grenzen des IS halt. Über das Internet und...

Am 14. Mai 2017 findet die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. Bereits jetzt nominieren die Parteien dazu ihre Kandidaten. Nun erklärte der stellvertretende CDU-Vorsitzende aus Langenfeld, Sebastian Köpp, seine Kandidatur zur Urwahl der CDU am 27. Oktober, wo er sich gegen drei weitere Kandidaten durchsetzen möchte. Der...

Vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen entscheiden die CDU-Mitglieder im Kreis Mettmann in zwei Urabstimmungen, wer am 14. Mai 2017 für ihre Partei ins Rennen gehen darf. Der Kreisvorstand der Jungen Union (JU) wollte sich bereits im Vorfeld ein genaues Bild machen  und lud zunächst die...

Der Ratinger CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Wilhelm Droste freute sich über Besuch der Jungen Union aus dem gesamten Kreis Mettmann am 02. März. Eine Gruppe von Mitgliedern der Jungen Union machte sich auf den Weg nach Düsseldorf. Zuerst ging es auf die Tribüne des Plenarsaals, wo im Rahmen...

Am 25.2. startete der Arbeitskreis Umwelt & Energie der Jungen Union im Kreis Mettmann. Die Jungpolitiker wollen das Spannungsfeld zwischen Umweltschutz und Energiegewinnung kennenlernen. In den kommenden Monaten wird es verschiedene Veranstaltungen zu dieser gesellschaftlichen Debatte mit Akteuren aus Unternehmen, Wissenschaft und Politik geben. Die Reihe...

Der Neujahrsempfang des Kreisverbandes der Jungen Union im Kreis Mettmann fand zu Beginn dieses Jahres, am 23. Januar, in der gemütlichen und historischen Wasserburg Haus Graven in Langenfeld-Wiescheid statt. Traditionell luden die Nachwuchspolitiker bekannte Persönlichkeiten ein und diskutierten mit Ihnen über spannende und aktuelle Themen. Unter anderem...

Am Sonntag, den 28. Juni fand eine Veranstaltung des JU Kreisverbandes Mettmann zu europapolitischen Themen statt. Zu Gast war der Europaabgeordnete Herbert Reul (CDU). Mit dem europäischen Volksvertreter konnten die Jungpolitiker über aktuelle Themen diskutieren, wie die Ukrainekrise, die Flüchtlingsströme nach Europa, den Terror des...

BERLIN Sitzungswoche in Berlin, die vorletzte vor der parlamentarischen Sommerpause. Entsprechend hektisch geht es im Regierungsviertel an der Spree zu, im Paul-Löbe-Haus gegenüber dem Bundeskanzleramt herrscht reges Treiben. Mitten drin: Mitglieder der Jungen Union aus dem Kreis Mettmann. Denn ein Trip in die Bundeshauptstadt ohne Besuch des Bundestages? Für...

Jedes Jahr veranstaltet der Verband der Jungen Union im Kreis Mettmann verschiedenste politische Bildungsfahrten. Dieses Jahr ging es mit 20 Nachwuchspolitikern nach Berlin. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolvierten ein spannendes Programm. So besuchten sie den Deutschen Bundestag, wohnten einer Plenardebatte bei und konnten die Kuppel des Reichstagsgebäudes besuchen. Auch Gespräche...

Am 22.05.2015 wählte die Junge Union des Kreises Mettmann, auf ihrer Kreisdelegiertenversammlung im Bürgerhaus Hilden, einen neuen Kreisvorstand. Der Langenfelder, Sebastian Köpp wurde erneut das Vertrauen für die Position des Vorsitzenden ausgesprochen und freute sich über die Wiederwahl zum Vorsitzenden. An seiner Seite unterstützen ihn...

„Nichts ist für einen jungen Politiker wichtiger als der Kontakt zum Bürger – ob im persönlichen Gespräch oder auch über die verschiedenen Medien“, so begrüßte der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Sebastian Köpp, die Teilnehmer zum Rhetorikseminar der JU Kreis Mettmann. Insgesamt waren 17 JU-Mitglieder aus...

Neben den drei Mittelstandsvereinigungen des Südkreises hatte in diesem Jahr erstmalig auch der Kreisverband der Jungen Union zum gemeinsamen Neujahrsempfang in die Langenfelder Stadthalle gebeten. Dass passte, zum einen wegen der inzwischen gemeinsamen verfolgten politischen Ziele, Stichworte „Kalte Progression“ und „Dauer-Soli“, zum anderen wegen des Themas...

ComMit besucht „die Wasserstraße“ in Düsseldorf Mit einem Besuch der CDU Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen startete das Jugend-Politik-Projekt „ComMit“ der CDU und Jungen Union im Kreis Mettmann ins Jahr 2015. Seit drei Jahren organisiert die CDU gemeinsam mit Peter Beyer MdB und der Jungen Union Kreis Mettmann für Jugendliche...

Noch heute zeugen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände im Süden Nürnbergs gigantische Baureste vom Größenwahn des nationalsozialistischen Regimes. Einen ganzen Tag lang gingen die 12 Teilnehmer des Nachwuchsprojekts der CDU Mettmann auf Spurensuchen nach den Tätern. Neben dem Besuch der Dauerausstellung und einem Workshop zum Thema...

„Junge Menschen für Politik zu begeistern“, das ist die Idee von „ComMit – Politik im Blick“ der CDU Mettmann, das mit insgesamt 15 Teilnehmern aus dem gesamten Kreis Mettmann in der vergangenen Woche startete. Es ist die dritte Staffel des politischen Leuchtturmprojekts. Den Auftakt nahm das...

KREIS METTMANN Das Bundeskabinett hat beschlossen, dass die Bafög-Fördersätze für Studenten und Schüler ab Herbst 2016 um sieben Prozent steigen sollen, ebenso die Elternfreibeträge. Zugleich werden Mietzuschuss und Kinderzuschläge für die Studenten erhöht. Bereits ab Januar 2015 will der Bund den bisherigen Länderanteil an den Bafög-Kosten...

Der Bau der Mauer am 13. August 1961 entlarvte die bekannte Falschaussage Walter Ulbrichts, dem damals einflussreichsten DDR-Politiker, welche auch heute noch als ein Symbol für das zynisch-misstrauische Verhältnis des DDR-Regimes zu seinen Bürgern steht. Zum 53. Jahrestag des Mauerbaus ruft die Junge Union im...

Am 25. Januar hatte die Junge Union im Kreis Mettmann zum Neujahrsempfang im Freiherr-von-Stein-Haus in Langenfeld geladen. Erschienen waren zahlreiche JU’ler aus dem gesamten Kreis. Diese folgten aufmerksam den Worten des Kreisdirektors Martin Richter, der den jungen Politikern einen detaillierten Einblick in das Thema Solidarumlage, auch...

Auf dem am 19. und 20. Oktober abgehaltenen JU NRW Tag in Kalkar, dem Landesparteitag der Jungen Union NRW, entschieden sich die Delegierten klar und deutlich gegen den von rot-grün aufgezwungenen Kommunal-Soli. Der vom JU Bezirksverband „Bergisches Land“ gestellte Initiativantrag fand volle Unterstützung auch vom...

Der Kreisverband der Jungen Union traf sich vergangene Woche beim TV Heiligenhaus auf Einladung des Vorsitzenden der „Christdemokratischen Arbeitnehmerschaft“ (CDA), Rolf Lotz. Vor Ort diskutierten die JU Mitglieder das Wahlprogramm der CDU/CSU. Der Bundestagskandidat, Peter Beyer, aus dem Wahlkreis Mettmann II war zudem vor Ort...

Eine „JU-Ära“ geht vorüber. Nach sechs Jahren trat Peter Thomas nicht mehr zur Wahl zum Kreisvorsitzenden der Jungen Union an. Er wolle die Aufgabe in „jüngere“ Hände legen, ließ er verlauten. Die mit knapp 900 Mitgliedern größte jugendpolitische Vereinigung im Kreis Mettmann berief satzungsgemäß am...

Die Hauptstadt und große Politik mal live erleben, dass wollten 15 Mitglieder des JU Kreisverbandes Mettmann. Daher wurde eine politische Bildungsfahrt nach Berlin organisiert. Die Politikinteressierten hatten die Möglichkeit den Bundestag und seine Liegenschaften zu Besichtigen, einer Plenardebatte bei zu wohnen, sowie mit der Bundestagsabgeordneten...

Vor genau 35 Jahren wurde die Lufthansamaschine „Landshut“ von linksextremistischen Terroristen entführt. Am 18. Oktober 1977 stürmten Truppen der GSG-9 die Maschine und befreiten die Insassen und töteten dabei drei der vier Geiselnehmer. Diese Entführung gilt als Höhepunkt des sogenannten „Deutschen Herbst“. Um an die...

Am vergangenen Sonntag wurde der Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Ratingen als Bezirksvorsitzender der JUNGEN UNION im Bergischen Land wieder gewählt. Der Jurist erhielt dabei von den rund 80 Delegierten ein einstimmiges Ergebnis. Das Bergische Land umfasst die Städte Düsseldorf, Solingen, Remscheid und Wuppertal sowie die Flächenkreise...

Der Bezirksverband Bergisches Land der JUNGEN UNION (JU) diskutierte am Sonntag im Café Seeblick am Blauen See in Ratingen über das neue JU-Grundsatzprogramm. Auch der JU-Bundesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder und der JU-Landesvorsitzende und stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Sven Volmering waren gekommen. „Der Blaue See war viele...

Gut ein Dutzend Bundesfreiwilligendienstler – Bufdis genannt – engagieren sich in sozialen Einrichtungen im Kreis Mettmann. „Doch kompensiert das den Wegfall der Zivildienststellen?“ fragte Peter Thomas, Vorsitzender der Jungen Union des Kreis Mettmanns, der zur Veranstaltung „Hat der Bundesfreiwilligendienst eine Zukunft?!“ geladen hatte. „Das Experiment...

Pünktlich zur Aussetzung des Wehrdienstes und damit auch des Zivildienstes startete im Juli der Bundesfreiwilligendienst. Doch wie funktioniert dieser? Wie sehen die Rahmenbedingungen aus? Und welche Konsequenzen hat seine Einführung? Die JUNGE UNION (JU) im Kreis Mettmann veranstaltet am Montag, 05. Dezember, 18 Uhr, im Bürgerhaus Frankenheim,...

Der diesjährige Deutschlandtag der größten politischen Jugendorganisation in Europa fand dieses Jahr in Braunschweig statt und drehte sich um das Thema des demografischen Wandels und der Herausforderungen für Deutschland. Hohen Besuch bekamen die vielen jungen Interessierten unter anderem von der Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem Ministerpräsidenten...

In der vergangenen Woche folgte die Junge Union (JU) Kreis Mettmann der Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Marc Ratajczak, um mit ihm vor Ort im Landtag über die den aktuellen Schulkonsens zu diskutieren. Ratajczak ist Mitglied im Ausschuss für Schule und Weiterbildung. Die Diskussion stieß bei allen Teilnehmern auf großes Interesse, denn...

Die Junge Union Kreisverband Mettmann freut sich sehr über den Schulkonsens, den CDU, SPD und Grüne geschlossen haben. „Auch für uns in Mettmann hat dieser Schulfrieden große Bedeutung. Die CDU NRW hat es geschafft, ihre Positionen klar durchzusetzen und somit haben Schülerinnen und Schüler auch in...

Es war ein nasser Spaß – ob Wasserski, oder Wakeboard, jeder der 15 Teilnehmer probierte sich am vergangenen Dienstag auf den Kult-Bretten. Das Petrus es nicht ganz so gut mit der Gruppe meinte, ärgerte niemanden, denn nach der ersten Fahrt, war man sowieso nass. „Es...

Wir möchten Euch auf ein Kooperationsprojekt der JU und CDU Kreis Mettmann gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Peter Beyer hinweisen. Die „ComMit!“ richtet sich an junge Leute zwischen 15 und 20 Jahren, die Spaß an der Politik haben, neue Leute kennen lernen wollen und...

Datenschutz, Soziale Netzwerke, Jugendschutz im Netz und die Zukunft des politischen Handelns im „World-Wide-Web“ standen beim dritten PolitCamp 2011 zur Debatte. Interessierte, Profis und Vertreter aus allen Parteien waren in die ehrwürdigen Räumlichkeiten des ehemaligen Bundestages im „Alten Wasserwerk“ nach Bonn gekommen um diese immer...