ComMit besucht „die Wasserstraße“ in Düsseldorf

ComMit besucht „die Wasserstraße“ in Düsseldorf

ComMit besucht „die Wasserstraße“ in Düsseldorf

Mit einem Besuch der CDU Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen startete das Jugend-Politik-Projekt „ComMit“ der CDU und Jungen Union im Kreis Mettmann ins Jahr 2015.

Seit drei Jahren organisiert die CDU gemeinsam mit Peter Beyer MdB und der Jungen Union Kreis Mettmann für Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren ein Programm zur politischen Bildung. Der CDU Kreisvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende der CDU NRW, Dr. Jan Heinisch, gewährte zusammen mit dem Generalsekretär der CDU-NRW, Bodo Löttgen, den 14 politisch interessierten Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen einer modernen Parteizentrale.

Mit Blick auf die 25 Jahr-Feierlichkeiten um die Wiedervereinigung können sich die Teilnehmer als nächstes auf eine dreitägige Reise nach Berlin freuen. Hier erwartet die Jugendlichen ein Besuch im Bundestag und Bundeskanzleramt wie auch eine Besichtigung des ehemaligen Stasi-Gefängnisses, der Gedenkstätte Hohenschönhausen. Das gesamte Programm finden Sie unter www.commit-cdu-kreismettmann.de