Hat der Bundesfreiwilligendienst eine Zukunft?!

Hat der Bundesfreiwilligendienst eine Zukunft?!

Pünktlich zur Aussetzung des Wehrdienstes und damit auch des Zivildienstes startete im Juli der Bundesfreiwilligendienst. Doch wie funktioniert dieser? Wie sehen die Rahmenbedingungen aus? Und welche Konsequenzen hat seine Einführung? Die JUNGE UNION (JU) im Kreis Mettmann veranstaltet am

Montag, 05. Dezember, 18 Uhr,
im Bürgerhaus Frankenheim, Marktplatz 1, Ratingen,

eine Informationsveranstaltung mit dem Thema:

Hat der Bundesfreiwilligendienst eine Zukunft?!

Referenten und Diskussionspartner sind:
– Dr. Jens Kreuter – Beauftragter der Bundesregierung für Zivildienst
– Peter Beyer – Mitglied des Deutschen Bundestages
– Alexander Vehrenkamp – Kapitänleutnant
– Marius Bartos – Geschäftsleiter der Lebenshilfe im Kreis Mettmann

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene.